SAN GIORGIO IN VELABRO

Die kleine Kirche befindet sich hinter dem Janusbogen. Der Sakralbau stammt wahrscheinlich aus dem sechsten Jahrhundert. Wie dem auch sei - er wurde während des Pontifikats von „Papst Leone“ im Jahre 682 wieder aufgebaut. Sein Name leitet sich von „Velabrum “ab - der Überlieferung nach, jener Flusssumpf, an dem die Zwillinge Romulus und Remus von einer Wölfin am Leben erhalten und vom Schäfer Faustulus gefunden wurden.